Lu´s HP
Popstars&News

Hier die Autogrammadresse

Tipp: schreibt nicht im Moment, sie bekommen z.Z. bestimmt 100.000 Fanbriefe

MonRose
Postfach 1316
85767 Unterföhring

AUTOGRAMMWÜNSCHE gehen bitte an:

ProSieben
Zuschauerredaktion
Autogramme Monrose

85773 Unterföhring

 

Es war die erfolgreichste POPSTARS Staffel aller Zeiten: Unter 5189 Bewerberinnen und über 25 Wochen wurden in 16 Sendungen die geeignetsten und talentiertesten Mädchen gecastet. Und Deutschland saß Woche für Woche gebannt vor dem Bildschirm, wenn die Jurymitglieder Nina Hagen, Detlef D! Soost und Dieter Falk ihre Urteile fällten. Bei den ganz jungen Zuschauern (14- bis 29-Jährige) waren die POPSTARS die absoluten Favoriten. Schließlich folgte das Herzschlagfinale am 23.11.06: Unter dem tosenden Applaus der Studiogäste, der Jury und der Kandidatinnen wurden aus Bahar (18), Mandy (16) und Senna (26) die Monrose.

Shame, die erste Single der Monrose (VÖ 1.12.2006) feierte Weltpremiere – das Studio stand Kopf.

Foto: © Oliver S - ProSieben

"Die Mädels mussten viel investieren und ihr Talent auf aller höchstem Niveau in einem rasenden Tempo weiter entwickeln", so Nina Hagen. "Die Mädels mussten viel investieren und ihr Talent auf aller höchstem Niveau in einem rasenden Tempo weiter entwickeln", so Nina Hagen. Und Dieter Falk ergänzt: "Disziplin spielt natürlich auch eine wichtige Rolle, denn neben der Show und den dazu nötigen Vorbereitungen sangen die Kandidatinnen ein komplettes Album ein, drehten ein Video und standen für unzählige Interviews und Fotoproduktionen vor der Kamera. Da heißt es, die Kräfte sinnvoll einzuteilen."

Monrose haben Ansprüche an sich und ihre Musik. Mandy: "Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit der Single und unserem Album alle davon überzeugen können, wie hoch die Qualität der Monrose ist. Wir machen uns jede Menge Gedanken und wir haben viel zu sagen. Schließlich sind wir Multikulti und das macht Spaß! Wir arbeiten, wir feiern und wir beten zusammen – die Monrose sind jetzt mein Leben!"

Foto: © Oliver S - ProSieben
Und alle haben ein kaum zu bremsendes Sendungsbewusstsein: "Meinungsfreiheit und Toleranz den Mitmenschen gegenüber, das ist für mich das höchste Gut", betont Senna. "Ich will mich für Minderheiten stark machen. Wir kommen alle aus verschiedenen Kulturen, aber wir sind hier aufgewachsen, wir sind hier zu Hause, wir lieben Deutschland", sagt sie. "Ich habe mit POPSTARS gezeigt, dass man Träume wahr machen kann und das will ich den Jugendlichen rüber bringen. Glaubt an euch, kämpft."

 Neuesten Gerüchte&News:

Im Internet kursiert das Gerücht, der frisch gekürte Popstar Engel Senna sei schwanger!

Senna
Senna

Müssen die Karten in der neuen Popstars Band Monrose neu gemischt werden? Angeblich soll Senna, die als erste in der Finalshow ihren Platz in der Band sichern konnte, schwanger sein!

Bei der sonst so superschlanken 26-Jährigen war in der Finalshow vergangenen Donnerstag unter ihrem Satinkleid deutlich ein kleines Bäuchlein zu erkennen. War etwa nur das Outfit ungünstig gewählt oder erwartet die Frankfurterin tatsächlich ein Baby? Auch ansonsten sah man Senna in letzter Zeit eher in lässigern Oberteilen als in hautengen, bauchfreien.

Wenn das wirklich stimmen würde, wäre Senna sicher nicht mehr lange Bandmitglied von Monrose. Wird Kati dann doch in die Band kommen? Bis jetzt ist alles natürlich reine Spekulation. Wir werden sehen.

D! und Senna:läuft da was?


 Damit das Lampenfieber aber nicht überhand nimmt, werden Bahar, Mandy und Senna öfter von ihrem Coach begleitet: Detlef D! Soost (36) - so auch am Donnerstagabend in der Johannes B. Kerner-Show im ZDF. Die Mädchen schlugen sich tapfer im Interview mit dem Talkmaster und Senna - cool wie immer - ließ sich ein "Weißte?" in Richtung Kerner nicht nehmen, was im Publikum für einige Lacher sorgte. Neben kleineren Pannen sorgte aber vor allem eine Auffälligkeit für Getuschel bei Fans: das ständige Händchen halten von Senna und Soost ...
In lockerer Atmosphäre konnte man beobachten, wie die 26-Jährige und D! erstaunlich oft Körperkontakt suchten. Auch, als ein geladener Psychologe und Bewerbungs-Coach Senna und Soost zu einem fingierten Bewerbungsgespräch aufforderte, und Johannes B. Kerner den beiden die Rolle eines Ehepaares andichtete, blieben die zwei cool - und spielten ihre Rolle perfekt. Immer wieder tätschelten sie sich gegenseitig die Hände - oder hielten sie gleich ganz fest. Szenen, die bei Fans Fragen aufwerfen - und vor allem einem nicht gefallen dürften: Sennas Freund in Frankfurt. Dieser war übrigens auch nicht dabei, als Senna im Finale bei "Popstars" stand. Laut der Frankfurter Neuen Presse hat die hübsche Muslimin ganz bewusst nur ihre Familie mitgenommen: "Die erste Umarmung war von meiner Mutter!" Von ihrem Liebsten bekam sie allerdings gleich nach der Sendung einen Anruf - drücken durfte sie nach ihrem Sieg aber Detlef D! Soost ...

woodZ-mag.com meint: Irgendwie würden die beiden ja schon gut zusammenpassen. Allerdings: Wenn eine Kandidatin was mit einem Jury-Mitglied hat, wirft das kein gutes Licht auf ihren Sieg. Zumal in mehreren Foren schon vor dem Finale zu lesen war, dass Senna in Frankfurt mehrfach geäußert haben soll, mit Sicherheit in der Band zu sein ... (cber)

"Monrose"-Mitglied Bahar wurde zum Mobbing-Opfer


29.11.2006
MÜNCHEN - "Monrose"-Mitglied Bahar ist ein Mobbing-Opfer. Die 18-Jährige erklärte jetzt, in der Schule habe man ständig über sie getuschelt, sie beleidigt, deshalb habe sie sogar das Gymnasium wechseln müssen. Wenn Bahar nicht "Popstar" geworden wäre, müsste sie jetzt nämlich die Schulbank drücken und anfangen an ihrem Abi zu basteln.

Zudem erzählte Bahar in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung, ihr Freund Markus wolle mit dem ganzen Medienrummel nichts zu tun haben und sie werde das ganze Geld, das sie jetzt verdiene, erst mal sparen und anlegen. "Man weiß ja nie", so Bahar wörtlich.

Bahar, Senna und Mandy wurden vergangene Woche, genauer am vergangenen Donnerstag (23.11.) in der Sendung "Popstars" in die Band "Monrose" gewählt. Ihre erste Single mit dem Namen "Shame" erscheint am kommenden Freitag (01.12.).

 

1.12.06 13:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de